Das Erklärvideo mit der Hand - Die Legetechnik

Wie Du mit diesem Videostil simpel aber professionell beeindrucken kannst.

Nicolas Rieger CEO Rielis Media GmbH  by Nicolas Rieger – 18.04.2019 – 3 Minuten Lesezeit  GA Blog Data Stats 2019

 

Das Erklärvideo mit der Hand – Die Legetechnik

 

Die Legetechnik, oder auch Legetrick Stil genannt. So nennt man den Erklärvideo Stil wo eine oder zwei Hände, Objekte, Grafiken und Charaktere auf eine meistens weiße Fläche hin und her schieben, um damit eine Geschichte zu erzählen oder ein Produkt erklären.

Nicht zu verwechseln mit der „Whiteboard Animation“, wo zwar auch eine Hand diverse Grafiken erstellt, aber in diesem Fall mit Hilfe eines Stiftes. Meistens handelt es sich hier nicht um reale, sondern animierte Hände, die mit Programmen wie z.B Adobe After Effects oder ganz einfach mit der Software Mysimple Show erstellt werden können.

Qualitätsunterschiede!

1. Erklärvideos mit realen Händen

Wie bei allen Erklärvideo-Stilen gibt es auch hier sehr große Unterschiede. Generell sollte zwischen Legetechnik Videos bei denen eine reale Hand gefilmt wird und solchen wo eine animierte Hand gezeigt wird, unterschieden werden.

Denn bei einem Legetechnik Video, mit realen Händen, werden ausgeschnittene Grafiken und Charaktere manuell auf ein weißes Blatt gelegt und in der Postproduktion, also im Schnitt teilweise sogar noch animiert.

Sprich die hingelegten bzw. ausgeschnittenen Charaktere und Grafiken werden zum Leben erweckt. Ein höchst aufwändiger aber sehr anschaulicher Erklärvideo Stil. Hier benötigt es folgende Personen mit verschiedenen Skills, die meistens eine Erklärfilm-Agentur anbietet:

  • Einen Storyteller, der die Geschichte schreibt. (Mehr über Storytelling hier)
  • Einen Illustrator, der die Figuren und Grafiken zeichnet
  • Eine Person (Mit schönen Händen) die die Grafiken auf das weiße Papier legt
  • Einen Animator der diese Grafiken zum Leben erweckt
  • Und einen Sounddesigner der diverse „Popp,Woosh,Zack“ Effekte und eine passende Hintergrundmusik einfügt

Der Preis von so einem  professionellen Legetechnik-Video bzw. auch bekannt als Explainity Technik Video mit realer Hand liegt bei ca. 4.000€ und wird meistens mit Programmen wie z.B. Adobe Illustrator, Adobe After Effects und Premiere Pro erstellt

 

 

2. Erklärvideo mit “Muster“ Händen

Auch wenn du nicht den Luxus hast ein Handmodel zu engagieren oder nicht selbst die allerschönsten Hände hast, musst du nicht verzweifeln. Du kannst dir ganz einfach Templates von „schönen“ Händen für deinen Erklärfilm billig online kaufen. z.b hier-> https://videohive.net/item/touch-gestures/21173481

Wenn du dies selbstständig erstellen willst solltest du allerdings die Adobe Software „After Effects“ beherrschen und bereits Erfahrung mit der Adobe Suite und generellen Erklärvideos gesammelt haben.

Wenn du das nicht hast, würden wir dir raten einen Erkärungsvideo Anbieter zu beauftragen der diesen Erklärvideostil mit der Hand abdeckt.

Wie du einen guten Erklärvideo Anbieter findest, kannst du HIER lesen.

Legetrick Erklärvideos mit animierten Händen

Hier gibt es eine super Erklärvideo Software bzw. Website die wir absolut empfehlen. Und zwar www.mysimpleshow.com. Hier kann wirklich jeder mit vorgefertigten Figuren/Grafiken ein simples Erklärvideo im Legetechnik Format erstellen. Der Nachteil von mysimpleshow.com ist, dass erstens jeder dieser Software benutze kann, sprich dass die Charaktere und Figuren eventuell auch dein Mitbewerber benutzt und zweitens ist die Software in Ihrer Business Edition mit allen Lizenzen und Rechten ziemlich teuer. Hier ein Beispiel:

 

 

Sehr viele Personen die solch ein Legetechnik Hand Erklärvideo haben möchten, erstellen zuerst selbstständig mit mysimpleshow ein Video, stecken viel Zeit und Kraft in die Produktion (und viel Geld) und sind dann mit dem finalen Endergebnis nicht zufrieden und beauftragen erst recht eine Erklärvideo Agentur. Sprich wenn du viel Zeit zur Verfügung hast, ist mysimpleshow eine wunderbare Alternative einmal ein bisschen „herumzuprobieren“ Wenn du keine Geduld oder Zeit hast, dir eine neue Software anzueignen, dann beauftrage doch lieber gleich eine Agentur.

CONCLUSIO: Wenn du kein professioneller Motion Graphic Designer bist und noch nie Berührungspunkte mit Erklär-Filmen gesammelt hast, würden wir dir raten eine Erklärvideo Agentur bzw. einen Erklärfilm Anbieter zu googlen und es den Profis überlassen dir deine Wunschanimation im Legetechnik bzw. Hand Erklärvideo Stil zu erstellen. Wenn du einen professionellen Tennisspieler siehst, wird das am Anfang auch simpel wirken. Aber jeder der schon einmal versucht hat (ohne jegliche Erfahrung) einen Ballwechsel auf der Grundlinie zu spielen, weiß wie schwer das ist. Und bei Erklärvideos ist das natürlich dasselbe. Es steckt viel Erfahrung, Wissen (über z.B. Farbtheorie, Motion, Sounddesign, Werbetexten, Zeichnen etc..) dahinter.

Solltest du eine Agentur beauftragen, gilt hier: Lasse dir hier unbedingt Referenzen geben, informiere dich gut über den Ablauf und schaue, dass du nicht mehr als 4.000€ für solch eine Animation zahlst.

Wenn du gleich starten möchtest, dann klicke unterhalb auf den Button und informiere dich über unser Legetechnik Produkt, „Die Premiumversion“ für 1.399€

hier klicken button

Hole dir jetzt dein GRATIS Erklärvideo

Kontaktiere uns

Unsere Referenzen

01-tmobile-logo
03-wuerth-logo